Neue Busse für die Hansestadt

Neue Busse für die Hansestadt

Ungelesener Beitragvon Maik Thomaß » 06.10.2016, 06:34

Neue Busse für die Hansestadt


Rostock. Vier neue Niederflurbusse des Typs MAN A23 Lion City trafen am Freitag am Betriebshof der RSAG in Rostock Schmarl ein. "Wir erneuern stetig unsere Busflotte, damit Busfahren in Rostock noch komfortabler und umweltfreundlicher wird" betonte RSAG-Vorstand Michael Schroeder.



Die neuen Fahrzeuge besitzen die Abgasnorm Euro 6. Für 111 Fahrgäste ist Platz in den neuen Bussen. Davon können 49 sitzen. An allen drei Türen ist der Ein- und Ausstieg behindertengerecht und barrierefrei ohne Stufen. Zudem können die neuen Fahrzeuge, wie ihre Vorgänger auch, an der Türseite abgesenkt werden, das sogenannte Kneeling.

Bild
MAN A23 Lion City. Foto: Maik Thomaß


Für den Fahrgastraum gibt es eine Temperaturabsenkanlage und der Fahrerplatz ist klimatisiert. Zudem sind die Fahrzeuge mit Videoüberwachung ausgestattet. Die vier Fahrzeuge sind der erste Teil einer 13 Busse umfassenden europaweiten Ausschreibung.
Redaktion Maik Thomaß

Benutzeravatar
Maik Thomaß
Administrator
 
Beiträge: 23726
Registriert: 12.04.2016, 13:03
Wohnort: Rostock

Zurück zu HRO Mai 2014

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron