Blickwechsel Ahrenshoop. Gestern und Heute

Blickwechsel Ahrenshoop. Gestern und Heute

Ungelesener Beitragvon Maik Thomaß » 05.10.2016, 12:27

Blickwechsel Ahrenshoop. Gestern und Heute


Ahrenshoop. Am Sonnabend wird in Ahrenshoop an zwei Standorten die Ausstellung "Blickwechsel Ahrenshoop. Gestern und Heute" eröffnet. Ziel sei ein Vergleich der Künstler, die Ende des 19. Jahrhunderts mit denen zu vergleichen, die 1992 bis heute hier arbeiteten und arbeiten.



Tradition und Gegenwart versucht man mit den beiden Ausstellungshäusern Kunstkaten und Kunstmuseum zu verbinden und zu konfrontieren. Ausgangspunkt der Künstlerkolonie war 1894 der Bau der Malschule "St. Lucas". Für junge Künstler habe Ahrenshoop noch immer eine große Anziehungskraft. Für die Bewerbung um ein Stipendium seien gerade für junge Künstler die Einbettung des Ortes in die Landschaft und der Gedanke und die Vorstellung an die Idylle ausschlaggebend.
Redaktion Maik Thomaß

Benutzeravatar
Maik Thomaß
Administrator
 
Beiträge: 24826
Registriert: 12.04.2016, 13:03
Wohnort: Rostock

Zurück zu VR März 2014

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron