Täter beim Graffiti-Sprühen in Schwerin gestellt

Täter beim Graffiti-Sprühen in Schwerin gestellt

Ungelesener Beitragvon Maik Thomaß » 01.10.2016, 04:54

Täter beim Graffiti-Sprühen in Schwerin gestellt


Schwerin - Nach dem Hinweis einer Bürgerin konnten drei erwachsene, männliche Täter am 30.09.2016 um 13:50 Uhr in Schwerin gestellt werden. Diese sprühten in der Lübecker Straße in der Unterführung neben verschiedenen Schriftzeichen auch ein Hakenkreuz an die Tunnelwand.



Durch die Kriminalpolizei wurden die Ermittlungen aufgenommen. Die Täter müssen sich nun wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Sachbeschädigung verantworten.
Redaktion Maik Thomaß

Benutzeravatar
Maik Thomaß
Administrator
 
Beiträge: 23757
Registriert: 12.04.2016, 13:03
Wohnort: Rostock

Zurück zu SN September 2016

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste