Verkehrsunfall mit Fußgängerin

Verkehrsunfall mit Fußgängerin

Ungelesener Beitragvon Maik Thomaß » 10.01.2019, 15:41

Verkehrsunfall mit Fußgängerin


Neubrandenburg (ots) - Am 9. Januar 2019 ist in Neubrandenburg an der Kreuzung Neustrelitzer Straße/Schwedenstraße/Weidegang gegen 17:55 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei welchem eine Fußgängerin schwerverletzt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 28-jähriger Fahrzeugführer die Schwedenstraße in Richtung Neustrelitzer Straße und beabsichtigte an der Kreuzung bei Farbzeichen "Grün" nach links auf die Neustrelitzer Straße in Richtung Fr.-Engels-Ring aufzufahren.Dabei beachtete er nicht, dass auch die Fußgänger zum Überqueren der Neustrelitzer Straße grün haben. Eine 69-jährige Fußgängerin kam aus Richtung des ehemaligen Divi-Parkplatzes und wollte die Neustrelitzer Straße in Richtung Schwedenstraße überqueren. Der 28-jährige Fahrer übersah die 69-Jährige und es kam zum Zusammenstoß. In der Folge stürzte die Dame und verletzte sich dabei schwer. Sie wurde mit Kopfverletzungen in das Klinikum Neubrandenburg verbracht und dort stationär aufgenommen.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108770/4162729
Redaktion Maik Thomaß

Benutzeravatar
Maik Thomaß
Administrator
 
Beiträge: 24850
Registriert: 12.04.2016, 13:03
Wohnort: Rostock

Zurück zu MSE Januar 2019

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron