Kein Licht am Fahrrad

Kein Licht am Fahrrad

Ungelesener Beitragvon Maik Thomaß » 17.11.2018, 17:12

Kein Licht am Fahrrad


Ludwigslust (ots) - Eine nicht eingeschaltete Fahrzeugbeleuchtung war offenbar die Ursache für den Sturz eines Fahrradfahrers am späten Abend des 15. November 2018 in Ludwigslust. Dabei wurde der 23-jährige Fahrradfahrer leicht verletzt. Ein Autofahrer hatte den ohne Licht fahrenden Fahrradfahrer beim Einfahren in einen Einmündungsbereich der Kanalstraße quasi in letzter Sekunde bemerkt und seinen PKW gestoppt. Der Fahrradfahrer bremste unterdessen sein Gefährt so stark ab, dass er über den Lenker auf die Straße fiel. Zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam es nicht.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108763/4117272
Redaktion Maik Thomaß

Benutzeravatar
Maik Thomaß
Administrator
 
Beiträge: 23008
Registriert: 12.04.2016, 13:03
Wohnort: Rostock

Zurück zu LUP November 2018

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron