Dieseldiebstahl in Gransebieth

Dieseldiebstahl in Gransebieth

Ungelesener Beitragvon Maik Thomaß » 01.06.2018, 12:43

Dieseldiebstahl in Gransebieth


Gransebieth (ots) - Am 31. Mai 2018 wurde bei der Grimmener Polizei eine Anzeige wegen Diebstahls von Dieselkraftstoff in Gransebieth erstattet.



Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen verschafften sich der oder die bisher unbekannten Täter im Zeitraum vom 30.05.2018 zum 31.05.2018 offenbar unbefugt Zutritt zum Gelände eines landwirtschaftlichen Betriebes in der Dorfstraße. Aus den Tanks der insgesamt vier dort befindlichen Traktoren sind etwa 700 Liter Diesel entwendet worden. Der Schaden wird gegenwärtig auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Die Beamten des Kriminaldauerdienstes Stralsund befanden sich im Einsatz und sicherten Spuren.Im Rahmen der weiteren Ermittlungen bittet die Kriminalpolizei um Zeugenhinweise. Wer in der Nacht zum 31.05.2018 Auffälliges beobachtet hat und Angaben zu Personen oder Fahrzeugen machen kann, wende sich bitte unter der Telefonnummer 038326/570 an die Beamten im Polizeirevier Grimmen oder jede andere Polizeidienststelle.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108767/3958760
Redaktion Maik Thomaß

Benutzeravatar
Maik Thomaß
Administrator
 
Beiträge: 23726
Registriert: 12.04.2016, 13:03
Wohnort: Rostock

Zurück zu VR Mai 2018

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron