Neue Medien als Gefahr am Steuer

Hier können Sie über alle veröffentlichten Themen diskutieren

Neue Medien als Gefahr am Steuer

Ungelesener Beitragvon Maik Thomaß » 18.11.2016, 17:34

Neue Medien als Gefahr am Steuer



Bezugnehmend auf: Infrastrukturminister Pegel begrüßt geplantes Verbot von Tablet-Nutzung am Steuer

In Zeiten des Handys, Smartphones, Tablets und co. begrüße ich die Reform der Straßenverkehrsordnung. Auch wenn diese nur bei Fahrzeugen und Fahrrädern greift, sollte diese meiner Meinung nach noch weiter ausgedehnt werden.

Ich sehe fast täglich, besonders Jugendliche und junge Erwachsene, die sich beim Bewegen im öffentlichen Verkehrsraum nur auf ihr mobiles Endgerät konzentrieren. Wie sieht es dort mit Strafen aus, wenn es zu einem Unfall zwischen Fußgänger mit Smartphone und einem Autofahrer durch Unachtsamkeit seitens des Fußgängers kommt?

Ich finde, auch hier sollte ein eine Regelung geben. Nicht selten kommt es hier in Rostock zu Fastunfällen, weil Mobile-Endgerätebenutzer die Straßenbahngleise, ohne nach links oder rechts zu schauen, überqueren. Noch fataler. Mütter schieben ihren Kinderwagen und konzentrieren sich dabei nur auf ihr mobiles Endgerät. Alles um sie herum nehmen sie kaum bis gar nicht mehr wahr.

Selbst rote Ampeln an viel befahrenen Straßen scheinen keine abschreckende Wirkung mehr zu haben - jedenfalls solange nichts passiert. Im Fall des Falles ist der Autofahrer, der günstigerweise noch "grün" hatte, derjenige, dem die Strafe droht.

Ich finde, gerade im öffentlichen Verkehrsraum sollte die Benutzung der mobilen Endgeräte, im Interesse aller Teilnehmer, eingeschränkt werden.

Wie seht ihr die Situation oder wie ist eure Meinung zum Thema? Findet ihr die neue Regelung gut? Wird sich mit der Änderung der Straßenverkehrsordnung eurer Meinung nach etwas im Verhalten der Menschen ändern?

Gruß aus der Redaktion
Redaktion Maik Thomaß

Benutzeravatar
Maik Thomaß
Administrator
 
Beiträge: 22536
Registriert: 12.04.2016, 13:03
Wohnort: Rostock

Zurück zu Diskussionsforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast