Chemie-Experte sichtet Folgen des havarierten Containerschiffs auf Borkum

Chemie-Experte sichtet Folgen des havarierten Containerschiffs auf Borkum

Ungelesener Beitragvon Maik Thomaß » 04.01.2019, 16:23

Chemie-Experte sichtet Folgen des havarierten Containerschiffs auf Borkum


Treibgut erreicht auch deutsche Nordseeinsel - Gefahrengut-Container vermisst


Hamburg (ots) - Treibgut der über Bord gegangenen Container des Containerschiffes MSC Zoe erreicht inzwischen auch deutsche Strände. So wird auf Borkum Verpackungsmüll angespült. Unter den etwa 270 verlorenen Containern befindet sich mindestens einer mit Gefahrengut, dem Bleichmittel Dibenzoylperoxid. Die Mehrzahl der Container werden derzeit noch gesucht.

Greenpeace-Chemieexperte Manfred Santen ist ab dem 5. Januar 2019 auf Borkum, um sich einen Überblick zu verschaffen.

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/6343/4158144
Redaktion Maik Thomaß

Benutzeravatar
Maik Thomaß
Administrator
 
Beiträge: 24826
Registriert: 12.04.2016, 13:03
Wohnort: Rostock

Zurück zu Vermischtes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron