Drei Einbrüche in Anklam

Drei Einbrüche in Anklam

Ungelesener Beitragvon Maik Thomaß » 02.01.2018, 16:13

Drei Einbrüche in Anklam


Anklam (ots) - In Anklam brachen unbekannte Täter in der Nacht vom 30. zum 31. Dezember 2017 in die Gaststätte "Restaurant Peenegrund", in das Blumenhaus in der Wördeländer Straße und in einen Bäckerladen in der Lübecker Straße ein.

Die angerichteten Sachschäden belaufen sich wegen eingeschlagener Fensterscheiben auf über 2.000 Euro. Die Räumlichkeiten des Restaurants wurden durchsucht und aus dem Büro Trinkgelder von einigen 100 Euro entwendet. Zudem schleppten die Einbrecher einen ca. 200 kg schweren Tresor davon. Darin lag jedoch nur wenig Bargeld.Im Blumenhaus ging beim Aufhebeln eines Fensters die Scheibe zu Bruch. Entwendet wurde offensichtlich nichts. Beim Bäcker wurde die Eingangstür zerstört und die Räumlichkeiten nach Bargeld durchsucht. Versucht wurde, eine Kasse und einen Safe aufzuhebeln. Die Behältnisse hielten stand.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108768/3828801
Redaktion Maik Thomaß

Benutzeravatar
Maik Thomaß
Administrator
 
Beiträge: 24869
Registriert: 12.04.2016, 13:03
Wohnort: Rostock

Zurück zu VG Dezember 2017

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron