Wohnungsbrand in Schwerin

Wohnungsbrand in Schwerin

Ungelesener Beitragvon Maik Thomaß » 31.01.2017, 05:00

Wohnungsbrand in Schwerin


Schwerin - Am 30. Januar 2017 kam es gegen 23:00 Uhr in Schwerin zu einem Brand in einer leerstehenden Wohnung in der Johannes-R.-Becher-Straße. Da die Wohnung am 31. Januar 2017 durch einen neuen Mieter bezogen werden sollte, wurde der Strom für die Wohnung wieder angestellt.



Durch die Stromzufuhr wurde der in der Küche befindliche Backofen eingeschaltet. Dieser sorgte für den Ausbruch des Brandes. Durch das Feuer bzw. die Rauchgase wurde niemand verletzt, der entstandene Sachschaden beträgt ca. 3.000 Euro.
Redaktion Maik Thomaß

Benutzeravatar
Maik Thomaß
Administrator
 
Beiträge: 24913
Registriert: 12.04.2016, 13:03
Wohnort: Rostock

Zurück zu SN Januar 2017

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste