Infrastrukturminister Pegel übergibt Aufsatzstreugerät an Straßenmeisterei EggesinInfrastrukturminister Pegel übergibt Aufsatzstreugerät an Straßenmeisterei Eggesin

Infrastrukturminister Pegel übergibt Aufsatzstreugerät an Straßenmeisterei EggesinInfrastrukturminister Pegel übergibt Aufsatzstreugerät an Straßenmeisterei Eggesin

Ungelesener Beitragvon Maik Thomaß » 02.11.2016, 16:00

Infrastrukturminister Pegel übergibt Aufsatzstreugerät an Straßenmeisterei Eggesin


Eggesin. Gut gerüstet in den Winter: In Eggesin (Landkreis Vorpommern-Greifswald) übergibt Infrastrukturminister Christian Pegel am Donnerstag (06.11.2014) ein neues Aufsatzstreugerät für die Feuchtsalzstreuung an die Straßenmeisterei.



Das neue Aufsatzstreugerät mit einem Fassungsvermögen von 4,0 m³ Streusalz ist für den Aufbau auf die Kipperpritsche eines Lkw vorgesehen. Der Antrieb des Streugerätes erfolgt über die Hydraulik des Trägerfahrzeuges. Der Aufsatzstreuer ist mit einer temperaturabhängigen Dosierung ausgestattet und kann an das in der Straßenmeisterei Eggesin vorhandene Streudatenerfassungssystem angepasst werden. Der Einsatz erfolgt im Straßenwinterdienst auf Bundes-, Landes- und Kreisstraßen bei gleichzeitigem Einsatz eines Frontschneepfluges. Die Kosten belaufen sich auf rund 24.500 Euro.

Die Straßenmeisterei Eggesin betreut ein Straßennetz von 19,6 Kilometern Bundes-, 157,6 Kilometern Landes- und 79,8 Kilometern Kreisstraßen. Hinzu kommen ca. 70 Kilometer Radwege. Insgesamt sind in der Meisterei 22 Personen beschäftigt.
Redaktion Maik Thomaß

Benutzeravatar
Maik Thomaß
Administrator
 
Beiträge: 23757
Registriert: 12.04.2016, 13:03
Wohnort: Rostock

Zurück zu VG November 2014

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast