Graffiti-Sprayer in Rostock gestellt

Graffiti-Sprayer in Rostock gestellt

Ungelesener Beitragvon Maik Thomaß » 02.11.2016, 15:38

Graffiti-Sprayer in Rostock gestellt


Rostock. Am 2. November 2014 gegen 01:45 Uhr konnten Beamte der Polizeiinspektion Rostock nach Hinweisen eines aufmerksamen Bürgers 5 Rostocker im Alter zwischen 19 und 25 Jahren nach einer Graffiti-Schmierei stellen. Die 5 jungen Männer stehen im dringenden Verdacht, auf eine straßenbegrenzende Mauer im Rostocker Fischereihafen einen ca. 20 Meter langen und 70 cm hohen Schriftzug "FCH Hansa Fans Nordwest" aufgebracht zu haben. Drei der Tatverdächtigen sind der Polizei bereits wegen anderer Delikte bekannt. Die Kriminalpolizei hat umfangreiches Spurenmaterial gesichert und ermittelt wegen Sachbeschädigung.
Redaktion Maik Thomaß

Benutzeravatar
Maik Thomaß
Administrator
 
Beiträge: 23726
Registriert: 12.04.2016, 13:03
Wohnort: Rostock

Zurück zu HRO November 2014

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron