Familienhotel erweitert Angebot auf Usedom

Familienhotel erweitert Angebot auf Usedom

Ungelesener Beitragvon Maik Thomaß » 02.11.2016, 12:04

Familienhotel erweitert Angebot auf Usedom


Trassenheide. In Trassenheide auf der Insel Usedom hat das Familien Wellness Hotel Seeklause sein Angebot für die Gäste umfassend erweitert. Neben dem Ausbau des Wellness-Bereiches und einer Erweiterung des Übernachtungsangebotes ist auf einer Fläche von 13.000 Quadratmetern eine "Piraten-Insel-Usedom" entstanden. "Die Piraten-Insel-Usedom ist ein großes Spiel- und Sportparadies für die ganze Familie, das eine wetterunabhängige Alternative zum Strandausflug bietet. Investitionen in saisonverlängernde Angebote sind wichtig, um auch außerhalb der Ferienzeiten die Attraktivität für eine Region zu steigern", sagte der Minister für Wirtschaft, Bau und Tourismus Harry Glawe anlässlich der Eröffnung der Piraten-Insel-Usedom.


29 neue Arbeitsplätze und 48 Jobs gesichert

Die Investitionen der gesamten Erweiterung im Familien Wellness Hotel Seeklause betragen rund 5,6 Millionen Euro. Das Wirtschaftsministerium unterstützt das Vorhaben aus der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (GRW) in Höhe von knapp 1,6 Millionen Euro. "Mit der Erweiterung werden 29 neue Arbeitsplätze geschaffen und 48 gesichert", betonte Glawe.



Spezialisierte Angebote für Familien

Die neue parkähnlich gestaltete Anlage bietet eine Laufstrecke für Jogger und Walker, Sportflächen für Volleyball, Badminton, Tischtennis, Boule, Fußball sowie Clock- oder Gardengolf, eine Variante des Golfspiels für Kinder. Die Spielgeräte und Freisitze sind überwiegend aus Holz hergestellt und der Thematik "Piraten-Insel-Usedom" in Bauweise und Namensgebung angepasst. So gibt es unter anderem einen Spielplatz mit dem Namen "Rabaukendorf", eine Wassermatschanlage "Seeräuberdorf" oder ein Wackelfloß "Wellenreiter". "Das Hotel hat sich kontinuierlich auf Familienurlaub spezialisiert und immer wieder in neue, familiengerechte Angebote investiert", so Glawe weiter. Das Hotel Seeklause erhielt im Sommer erneut die Auszeichnung "Qualitätsmanagement Familienurlaub". Insgesamt 101 Tourismusbetriebe und 103 familienfreundliche Angebote in Mecklenburg-Vorpommern können mit dem gekrönten Fisch Gustav als Wegweiser für zertifizierten Familienurlaub werben.


Mecklenburg-Vorpommern gehört zur Spitzengruppe im Familienurlaub

Laut der Reiseanalyse 2014 der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen ist Mecklenburg-Vorpommern das beliebteste innerdeutsche Reiseziel deutscher Familien. Mit acht Prozent aller Familienurlaubsreisen (1,1 Millionen) ab fünf Tagen Dauer mit Kindern unter 14 Jahren liegt Mecklenburg-Vorpommern vor Schleswig-Holstein (5,7 Prozent), Niedersachsen (5,2 Prozent) und Bayern (4,7 Prozent). Innerhalb Deutschlands wird jede vierte Urlaubsreise mit Kindern unter 14 Jahren ab fünf Tagen Dauer in Mecklenburg-Vorpommern verbracht (26 Prozent). International reiht sich das Familienreiseziel Mecklenburg-Vorpommern hinter der Türkei, Spanien und Italien auf Rang vier ein.
Redaktion Maik Thomaß

Benutzeravatar
Maik Thomaß
Administrator
 
Beiträge: 26262
Registriert: 12.04.2016, 14:03
Wohnort: Rostock

Zurück zu VG Oktober 2014

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast