Sportplatz in Parum erhält Flutlichtanlage

Sportplatz in Parum erhält Flutlichtanlage

Ungelesener Beitragvon Maik Thomaß » 02.11.2016, 10:58

Sportplatz in Parum erhält Flutlichtanlage


Parum. Die Sportgemeinschaft "Blau-Weiß" Parum e.V. hatte beim Ministerium für Inneres und Sport einen Antrag auf finanzielle Unterstützung für eine Flutlichtanlage auf ihrem Sportplatz gestellt. Am 30. Oktober 2014 konnte Innenminister Lorenz Caffier einen Zuwendungsbescheid über rund 22.000 Euro aus Mitteln zur Förderung des Sportstättenbaus an den Vereinsvorsitzenden übergeben.



Innenminister Lorenz Caffier: "Die Fördermittel für Investitionen in Sportstätten unseres Landes sind gut angelegtes Geld. Zum einen verbessern sie die Lebensqualität im ländlichen Raum, zum anderen sind Sportarten wie Fußball gerade im Kinder- und Jugendbereich viel mehr, als nur Bewegung und Spiel. Dies wissen die Parumer Kicker sicher aus ihrer eigenen Vereinsarbeit. Sport stärkt die Gemeinschaft und vermittelt grundlegende gesellschaftliche Werte wie Toleranz, Fair Play und Disziplin. Er ist ein unersetzbarer Teil unseres Miteinanders und verdient auch in Zeiten allgemeiner Finanznöte jede mögliche Unterstützung."

Die Fußballabteilung der Sportgemeinschaft "Blau-Weiß" Parum hat rund 80 Mitglieder mit Mannschaften im Nachwuchs- und Erwachsenenbereich im regionalen Spielbetrieb. Die Flutlichtanlage soll ein regelmäßiges ganzjähriges Training und somit eine intensivere Nutzung des Platzes möglich machen.
Redaktion Maik Thomaß

Benutzeravatar
Maik Thomaß
Administrator
 
Beiträge: 24841
Registriert: 12.04.2016, 13:03
Wohnort: Rostock

Zurück zu LUP Oktober 2014

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron