•  Kalender
  • << Jan. 2019 >>
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5 6
    7 8 9 10 11 12 13
    14 15 16 17 18 19 20
    21 22 23 24 25 26 27
    28 29 30 31

    • Keine aktuellen Veranstaltungen

    • Keine bevorstehenden Veranstaltungen


  •  Statistik
  • Insgesamt
    Beiträge insgesamt: 23681
    Themen insgesamt: 23335
    Bekanntmachungen insgesamt: 0
    Wichtig insgesamt: 1
    Dateianhänge insgesamt: 0

    Themen pro Tag: 23
    Beiträge pro Tag: 23
    Benutzer pro Tag: 0
    Themen pro Benutzer: 11668
    Beiträge pro Benutzer: 11841
    Beiträge pro Thema: 1

    Mitglieder insgesamt: 2
    Unser neuestes Mitglied: Rene

  •  Neue Mitglieder

  •  Das Team

  •  Link zu uns
  • Benutze bitte diesen Link um meckpomm-online.de bei dir zu verlinken:



  • Willkommen
Willkommen bei meckpomm-online.de Ihrem Informationsportal für Mecklenburg-Vorpommern.

  • Umfrage

Fahrtauglichkeitsprüfung bei älteren Menschen

Du kannst eine Option auswählen

 
 

Ergebnis anzeigen

 

Thema anzeigen


  • Aktuelle Beiträge

Erster ungelesener Beitrag Zwei Tatverdächtige nach Einbruch in Schwerin gestellt


Zwei Tatverdächtige nach Einbruch in Schwerin gestellt


Schwerin (ots) - Am 19. Januar 2019 kam es gegen 1:00 Uhr zum Einbruch in ein Einkaufcenter in der Straße "Am Grünen Tal" in Schwerin. Nach den ersten Ermittlungen wollten die Täter Zigaretten und Tabakwaren eines dortigen Geschäftes entwenden. Um an diese zu gelangen, hatten sie eine Außenverglasung zerstört sowie im Gebäude eine innere Sicherheitstür aufgebrochen.

Durch Polizeikräfte wurden drei Tatverdächtige beim Verlassen des Objektes festgestellt. Zwei Tatverdächtige (32, 27) konnten trotz Fluchtversuchen festgenommen werden.
Der Dritte entkam. Im Rahmen der polizeilichen Maßnahmen gab einer der Polizeibeamten zwei Warnschüsse ab. Verletzt wurde bei den Maßnahmen niemand.

Die Festgenommenen befinden sich weiterhin im polizeilichen Gewahrsam. Die Ermittlungen zum dritten Tatverdächtigen dauern an. Zeugen, die Hinweise zum Tathergang oder möglichen weiteren Beteiligten machen können, werden gebeten, sich telefonisch beim Polizeihauptrevier Schwerin unter der Telefonnummer 0385 51 80 22 24, bei der Internetwache http://www.polizei.mvnet.de oder jeder weiteren Polizeidienststelle zu melden.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108746/4170394

Zugriffe: 73  •  Antworten: 0  •  Kommentar schreiben [ Zurück ]

  • Wer ist online?
  • Insgesamt sind 77 Besucher online: 2 registrierte, 0 unsichtbare und 75 Gäste (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 60 Minuten)
    Der Besucherrekord liegt bei 318 Besuchern, die am 16.09.2018, 13:57 gleichzeitig online waren.

    Mitglieder: Google [Bot], Google Adsense [Bot]
    Legende: Administratoren, Globale Moderatoren, KGA Helsinki




cron