•  Kalender
  • << Mär. 2019 >>
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 29 30 31

    • Keine aktuellen Veranstaltungen

    • Keine bevorstehenden Veranstaltungen


  •  Statistik
  • Insgesamt
    Beiträge insgesamt: 24870
    Themen insgesamt: 24495
    Bekanntmachungen insgesamt: 1
    Wichtig insgesamt: 1
    Dateianhänge insgesamt: 0

    Themen pro Tag: 23
    Beiträge pro Tag: 23
    Benutzer pro Tag: 0
    Themen pro Benutzer: 12248
    Beiträge pro Benutzer: 12435
    Beiträge pro Thema: 1

    Mitglieder insgesamt: 2
    Unser neuestes Mitglied: Rene

  •  Neue Mitglieder

  •  Das Team

  •  Link zu uns
  • Benutze bitte diesen Link um meckpomm-online.de bei dir zu verlinken:



  • Willkommen
Willkommen bei meckpomm-online.de Ihrem Informationsportal für Mecklenburg-Vorpommern.

  • Global Bekanntmachungen

Erster ungelesener Beitrag Erinnert ihr euch noch... an die 90er


Erinnert ihr euch noch... an die 90er



In letzter Zeit frage ich mich, in was für einer Welt wir eigentlich leben und was sie uns bringt.

Aus meiner Sicht viel Schlechtes und wenig Gutes. Täglicher Stres [...]

Zugriffe: 76  •  Antworten: 0  •  Antwort schreiben [ alles lesen ]


  • Umfrage

Fahrtauglichkeitsprüfung bei älteren Menschen

Du kannst eine Option auswählen

 
 

Ergebnis anzeigen

 

Thema anzeigen


  • Aktuelle Beiträge

Erster ungelesener Beitrag Rentner fällt auf die Betrugsmasche des Gewinnversprechens rein


Rentner fällt auf die Betrugsmasche des Gewinnversprechens rein


Ribnitz-Damgarten (ots) - In den Mittagsstunden des 21.03.2019 verlor ein 79-jähriger Rentner eine Geldsumme in vierstelliger Höhe an mutmaßliche Betrüger. Im guten Glauben, bei einem Gewinnspiel gewonnen zu haben, überwies der aus Ribnitz-Damgarten stammende Mann die geforderte Geldsumme an die Unbekannten und verlor damit sein Erspartes.

In der Gemeinde Pruchten reagierte eine 93-Jährige indes richtig. Auch ihr wurde am 21. März 2019 am Telefon ein Gewinn in Höhe von 40.000 Euro versprochen. Die Seniorin erkannte jedoch die Betrugsmasche und legte einfach auf.

Aber wie läuft der Gewinnspielbetrug ab? Diese Betrugsmasche ist weit verbreitet.
Vorwiegend ältere Menschen erhalten einen Anruf von ihnen unbekannten Personen. In dem Telefonat versuchen die Betrüger gegenüber ihrem Opfer glaubhaft zu machen, dass sie bei einem Gewinnspiel gewonnen hätten und locken mit Gewinnen von Reisen, Wertgegenständen oder hohen Geldsummen. Damit die Angerufenen ihren entsprechenden Erlös erhalten können, fordern die Betrüger jedoch eine "Gebühr" ein, die zumeist auf ausländische Konten überwiesen werden soll. Auch beispielsweise die Herausgabe von Gutscheincodes am Telefon ist eine gängige Methode, dass die Betrüger an ihr Geld kommen. Werden die Angerufenen im Gespräch misstrauisch, wird ihnen mit noch höheren Kosten gedroht oder sogar mit den Ermittlungsbehörden. Oftmals werden die Opfer auch mehrfach angerufen und so unter Druck gesetzt.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108767/4224885

Zugriffe: 48  •  Antworten: 0  •  Kommentar schreiben [ Zurück ]

  • Wer ist online?
  • Insgesamt sind 57 Besucher online: 2 registrierte, 0 unsichtbare und 55 Gäste (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 60 Minuten)
    Der Besucherrekord liegt bei 407 Besuchern, die am 25.02.2019, 20:27 gleichzeitig online waren.

    Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]
    Legende: Administratoren, Globale Moderatoren, KGA Helsinki




cron